Stephen Lawhead

 

Stephen R. Lawhead wurde 1950 in Nebraska, USA, geboren. Seine ersten Jahre
verbrachte er in Amerika, wo er den Hochschulabschluss in Fine Arts erreichte
und zwei Jahre an einer theologischen Hochschule studierte.
Seine ersten professioneller Schreibversuche machte er in dem Campus Life Magazin
in Chicago, für das er Herausgeber- und Redakteur war. Während seiner fünf Jahre
am Campus Life schrieb er Hunderte von Artikeln und einige Fachbücher. 
Er begann 1981 das ganztägige Schreiben. Er zog nach England um, um keltische
Legende und Geschichte zu erforschen. Sein erster Roman war "In the Hall of the
Dragon King".
Stephen Lawhead hat außer seinen bekannten Fantasy Werken auch neun Kinderbücher
geschrieben, die er ursprünglich für seine zwei Söhne  verfasst hatte. Er ist seit 1972
verheiratet mit der Autorin Alice Slaikeu Lawhead, und hat mit ihr bei einigen Büchern
und Artikeln zusammengearbeitet.
Sie leben mit ihren Kindern in Oxford, England.

 

   Zurück

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!