Triptichon über das römische Britannien
      

                                                                                          - Parke Godwin -




  Feuerkönig
        König Arthus, wie er vielleicht wirklich war: ein Mensch aus Fleisch und Blut,
        mit Feuer und Seele. Ein mächtiger Krieger und leidenschaftlicher Liebhaber,
        Held einer der meistgelesenen Sagen unserer Zeit.
        "Feuerkönig" ist eine Geschichte voller Legenden und Historie - Schlachten,
        Feldzüge und Verrat: die Geschichte einer Nation, die aus den Trümmern
        eines zerfallenen Imperiums entsteht. Aber sie ist auch voller Romantik.
        Zwei Frauen teilen Arthurs Triumph und Tragödie: Guenevere, seine stolze
        Ehefrau und Morgana, die Herrscherin des Elfenvolks, die ihn lehrte, 
        erdverbundener zu leben und die alten Götter zu achten - und die ihm seinen
        Kriegernamen gab: Feuerkönig

  
Die Erbin von Camelot 1
          Der tote König
       Die faszinierende Fortsetzung der König-Artus-Saga, geschrieben aus der
       Sicht Gueneveres, genannt Guinevra.
      
König Artus ist tot, ermordet von seinem eigenen Sohn. Umgeben von
       Verrätern, machthungrigen Fürsten und Feiglingen verteidigt Ginevra
       das Imperium, das sie zu gründen half. Doch ein unvorstellbarer Verrat
       macht all ihre Anstrengungen zunichte. Sie findet sich in einer Lage wieder,
       die sie sich in ihren Alpträumen nicht hätte ausmalen können: als Sklavin
       eines Sachsenhäuptlings.


 
Die Erbin von Camelot 2
           In fremdem Land
          
Ein großer Roman über eine faszinierende Frau: Guenevere, genannt Ginevra,
        die Gemahlin König Artus'.
        
Das Schicksal hat Ginevra ihres Reiches beraubt und sie zur Gefangenen
        ihrer Feinde gemacht. Zehn Jahre lang dient sie einem Sachsenhäuptling
        als Sklavin. Bald jedoch wird sie zu seiner Vertrauten, sogar zu seiner
        Geliebten. So lernt sie, ohne je ihre Identität preiszugeben, Sitten und
        Gebräuche - und vor allem die Menschlichkeit - ihrer Feinde kennen. Aber
        auch wenn Ginevra als einfache Bäuerin den Acker bestellt, nie kann sie
        verleugnen, daß sie im Herzen eine Königin ist ...

 Der Priester und die Elfe 1
          Dorelei
         
Ein großer Roman um das verschwundene Urvolk Großbritanniens
       Patricius, ein junger, heißblütiger Priester, macht sich auf, die Briten zum Christentum 
       zu bekehren. Nach einem kläglich gescheiterten Missionierungsversuch wird er mit
       gebrochenen Beinen in den Bergen ausgesetzt. Sein Tod scheint ihm gewiss, doch in 
       letzter Minute wird er von dem geheimnisvollen Elfenvolk, den Prydn, gerettet. Es gelingt
       ihm sogar, die Elfen zu bekehren, ao dass sie ihm in den Krieg zu folgen bereit sind......

 Der Priester und die Elfe 2
          Der letzte Regenbogen
         
Ein großer Roman um das verschwundene Urvolk Großbritanniens
       
Die ehemals heidnischen Prydn sind bereit, ihrem neuen Führer Patricius sogar
       in den Krieg zu folgen, um Britannien zu bekehren. Ihr Vertrauen in den neuen
       Gott ist fast unerschütterlich. Doch trotz des siegreichen Ausgangs werden fast 
       alle der in vorderster Linie als Bogenschützen eingesetzten Prydn getötet.
       Verzweifelt und verstoßen machen sie sich auf, eine neue Heimat zu suchen -
       irgendwo hinter dem Regenbogen ...

 

Beim Lesen dieser Bücher lernt man Guenevere lieben.
Sie wird endlich nicht als die stille, duldende Frau,
oder als Heuchlerin, die Arthus betrügt dargestellt,
sondern als fast schon moderne Frau mit einem
köstlichen Sinn für Humor und sehr ausgeprägtem
Selbstbewusstsein.
  

                                  

                                             

 

 

 

 

                             

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!