Nina Blazon

 

 

Der Spiegel der Königin
Stockholm im Jahr 1647: Auf Schwedens Thron sitzt die junge Königin Kristina.
Bei einem Besuch in der Bischofsstadt Uppsala fällt ihr die 15-jährige Scheuermagd
Elin Asenban auf. Kurzerhand nimmt die Königin das rebellische Mädchen mit auf das
Schloss Tre Kronor ...

 

Die Woran Saga

Im Bann des Fluchträgers
Ravins Bruder hat einen Fluchträger berührt und liegt seitdem in einem Todesschlaf.
Mit dem Zauberlehrling Darian macht sich Ravin auf die gefährliche Reise in das
sagenumwobene Land Skaris, um die "Quelle der Skaardja" zu finden.
Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt ...

Im Labyrinth der alten Könige
In Winterland Lom stirbt der Magier Darian Danalonn unter tragischen Umständen.
Doch sein Schüler Julin glaubt nicht an einen Unfall. Die Suche nach der Wahrheit
führt ihn in die Silberminen von Lom, Grabstätte der alten Worankönige, die einst
das Land beherrschten ...


Im Reich des Glasvolks
Immer wieder hat Jonnvinn einen schlimmen Traum: Ihre Schwester, die Glasmacherin
Nive, schwebt in Todesgefahr! Die schlimmsten Befürchtungen scheinen sich zu bestätigen,
als sie herausfindet, dass Nive in die Wüste gezogen ist, um das legendäre "Glasvolk" zu
befreien ...

 

Die Taverne am Rand der Welten

Die Reise nach Yndalamor 
Seinen 13. Geburtstag hat sich Tobbs ganz anders vorgestellt.
Statt in der Taverne am Rande der Welten zu feiern, muss er auf
einer Dämonenhochzeit den Kindertisch bewachen. Und prompt
macht sich ein Dämonenjunge durch eine der verbotenen Türen
in das Land Yndalamor davon. Weitere Weggefährten bei diesem
gefährlichen Abenteuer: eine schweigsame Göttin, ein toter Mann
am Ohr, Elfen mit Alkoholproblemen und der Stammtisch der
Schicksalsfrauen.

Im Land der Tajumeeren
Schankjunge Tobbs will endlich das Geheimnis seiner Herkunft lüften!
Heimlich stiehlt er sich durch eine der magischen Türen nach Rusanien
davon und trifft auf Hexen und Hausgeister, orakelnde Totenköpfe und
gefährliche Krieger. Doch erst nach einer halsbrecherischen Flucht in
das Land Tajumeer findet er eine Spur: Mörderische Haigötter wachen
über einen Schatz, der ihm den lang ersehnten Hinweis auf seine
Vergangenheit liefern könnte ...

Das Königreich der Kitsune
Jetzt oder nie! Tobbs will endlich das Geheimnis seiner Herkunft lüften.
Mit Hilfe von Domovoj, dem Hauskobold, gelangen er und Anguana in das
Land Doman. Doch von Tobbs' Eltern (vorerst) keine Spur. Stattdessen
belästigt ihn ein widerlicher Froschmensch, er bekommt gegrillte Schlange
zum Abendbrot und wird von fleischfressenden Pferden gejagt. Tobbs verliert
allmählich die Geduld. Und wüsste er, was ihm in der Stadt der Leuchtkäfer
bevorsteht, wäre seine Laune noch bedeutend schlechter ...

 

  

 

                                                              

 

                                        

  Nina Blazon (* 1969 in Neu-Ulm) ist eine deutsche freie Journalistin, Autorin (vor allem Fantasy)
         und Texterin. Nach ihrer Kindheit und Jugendzeit in Neu-Ulm studierte sie Germanistik und Slavistik.
         Danach unterrichtete sie an den Universitäten Tübingen
und Saarbrücken und arbeitete für die
         Cuxhavener Nachrichten
und für die Stuttgarter Zeitung. Sie ist Mitglied der Autorengruppe 
         Die Wortkommission, die Lesungen im Raum Stuttgart
veranstalten. Sie lebt mit ihrem Mann in
         Baden-Württemberg. Für ihren Fantasyroman Im Bann des Fluchträgers, dem ersten Teil der Woran-Saga
         erhielt sie den Wolfgang-Hohlbein-Preis
2003.

 

 
    
Homepage von Nina Blazon

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!