Sharan Newman

 

1.) Die Prinzessin und das Einhorn
Das Mädchen Guinevere lebt sicher in der Burg ihrer Eltern, während ihre
Brüder mit dem jungen König Arthur gegen die Sachsen ziehen. Doch
Guineveres Sicherheit ist trügerisch: die Anhänger der alten Religion haben
die Prinzessin als Opfer ausersehen, um das Land mit der Erdmutter zu
versöhnen. Zwischen Guinevere und dem Tod steht nur das Fabelwesen ihrer
Träume – das mystische Einhorn, das dazu verdammt ist, nur einmal zu lieben
und dann zu sterben.


2.) Die Königin und Ihr Ritter
Viel ist geschrieben worden über die Sage von König Arthur, wie er das Schwert aus
dem Stein zog und die Ritter der Tafelrunde um sich versammelte. Die junge
kalifornische Autorin dagegen erzählt die Geschichte guineveres, des wunderschönen
Mädchens, dem es vom Schicksal bestimmt war, Arthurs Königin zu werden.
Arthur liebt Guinevere, seine junge Frau, die an seiner Seite über Britannien herrscht,
das er mit Hilfe seiner Ritter von der Tafelrunde neu vereinen will. Doch Guinevere
liebt Lancelot, Zögling der unsterblichen Herrin vom See und Vorbild der Ritter von
Camelot: ehrenhaft, tapfer und treu. Auch Lancelot erwidert diese Liebe, und seine
wilde Leidenschaft treibt Guinevere in einen aussichtslosen Konflikt zwischen Sehnsucht
und Pflicht.

3.) Die Herrin und der Gral

 

 

                                                              

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!