Katherine Neville

 

Das Montglane Spiel
      Angelpunkt dieses weitgespannten Romans ist das Schachspiel von
      Montglane, einst im Besitz Karls des Großen. Die Figuren des Spiels
      bergen eine geheimnisvolle Formel, deren Kenntnis - so will es die
      Überlieferung - ungeahnte Macht verleiht. Kein Wunder also, daß
      Geheimbünde, Esoteriker und machtlüsterne Männer seit je Jagd auf
      die im Laufe der Jahrhunderte in alle Winde zerstreuten Schachfiguren
      machten. Die Geschichte spielt in der Zeit nach der Französischen
      Revolution und in den 70er Jahren unseres Jahrhunderts. Zwei
      faszinierende Frauen führen durch das Geschehen: Mireille, Novizin in 
      einem Kloster, in deren Besitz die geheimnisumwobenen Figuren sind;
      Katherine, Unternehmensberaterin, die auf einen Text stößt, aus dessen 
      Wortlaut sich eine Spur der mystischen Figuren ergibt. So entwickelt sich, 
      mit zunehmender Rasanz, ein turbulentes Spiel von Abenteuern,
      Entdeckungen, Intrigen und geheimnisvollen Verflechtungen. 

Der magische Zirkel
      Jerusalem, im Jahre 32: Während Jesus auf seine Hinrichtung wartet, ist
      Kaiser Tiberius in seinem Palast auf Capri damit beschäftigt, ein äonenaltes 
      Rätsel zu entziffern - wie nach ihm Nero, Caligula, Claudius und viele andere 
      im Laufe der Jahrhunderte. Denn wer das Rätsel um den magischen Zirkel zu 
      lösen vermag, dem wird die Macht zufallen, die Welt nach seinem Willen zu
      lenken ... Idaho, im Jahre 1989: Ariel Behn, Expertin für nukleare Wirtschaft,
      sieht ihr geordnetes Leben in den Grundfesten erschüttert. Ihr Cousin Sam,
      der bei einem Attentat beinahe ums Leben kam, vertraut ihr einige mysteriöse 
      Dokumente an, durch deren Besitz sie über Nacht zur Gejagten wird. Als sie
      beruflich nach Russland reist - mit Wolfgang Hauser, einem attraktiven, aber
      undurchsichtigen Mann -, gerät sie selbst in tödliche Gefahr: Sie muss erfahren,
      dass Hauser alles tun würde, um an die geheimnisvollen Schriften zu gelangen. 
      In Panik flieht Ariel und macht sich selbst auf die Suche nach der verborgenen
      Wahrheit. Bis sie schließlich das Geheimnis entdeckt, das die Jahrhunderte
      durchzieht ...

 

                                                   

 

 

 Katherine Neville wurde am 04. April 1945 in St. Louis geboren.Nach dem College arbeitete fast zwei Jahrzehnte als 
            Computerspezialistin in drei Kontinenten und wurde schließlich 1980 Vizepräsidentin der Bank of America in San Francisco. 
            Katherine Neville lebt heute in Kalifornien.

 

   Von Katherine Neville erschienen bisher 3 Bücher auf englisch. Alle drei sind auch ins deutsche übersetzt.
                  (Das Montglane Spiel / The Eight,  Der magische Zirkel / The Magic Circle , Das Risiko / Calculated Risk)
                  Ihr neustes Buch "The Fire", welches die Fortsetzung von "Das Montglane Spiel" ist, erscheint im Oktober
                  auf englisch.

 

     Katherine Nevilles Homepage

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!