Daisy Dalrymple Serie

                                                                                       -Carola Dunn-

Die Geschichten spielen im England der 20er Jahre.
Die Heldin ist Daisy Dalrymple, eine Angehörige der
britischen Oberschicht die sich ihren Lebensunterhalt
als Reporterin verdient. Ihr zur Seite steht der Chief
Inspector von Scotland Yard, Alec Fletcher.

 

1. Miss Daisy und der Tote auf dem Eis
    
Death at Wentwater
England, Anfang der wilden zwanziger Jahre. Die junge Daisy, Tochter eines Grafen,
fällt einen für ihre Kreise schockierenden Entschluß: Sie nimmt eine Stelle als
Journalistin an. Ihr Auftrag: eine Serie über die schönsten Adelssitze in England.
Die erste Dienstreise führt sie auf ein hochherrschaftliches, von zauberhafter
Schneelandschaft umgebenes Anwesen. Aber der idyllische Schein trügt: Eines Tages
verunglückt ein Feriengast auf mysteriöse Weise beim Schlittschuhlaufen, und alle
Indizien deuten auf einen Mord hin. Was liegt für Daisy näher, als ihren Freund
Alec Fletcher um Hilfe zu bitten, seines Zeichens Chief Inspector bei Scotland Yard.
Gemeinsam enthüllen sie ein verhängnisvolles - und todbringendes - Geheimnis
nach dem anderen.

2. Miss Daisy und der Tote im Wintergarten
    
The Winter Garden Mystery
Ein weiterer Fall für Miss Daisy. Ihre Recherchen für einen neuen Artikel führen sie auf
das Gut Occles Hall, wo die äußerst launische und herrschsüchtige Lady Valeria Regiment
führt. Eines Tages wird im Wintergarten des Adelssitzes die Leiche einer Magd gefunden -
sie war schwanger und wurde ganz offensichtlich ermordet. Die Polizei verhaftet - wen sonst,
den Gärtner - ein wenig zu schnell, findet Daisy, die an seine Unschuld glaubt und vieles an
Lady Valeris Verhalten höchst suspekt findet. Zum Glück ist auch Alec Fletcher, Chief
Inspektor von Scotland Yard (und schon seit ihrem ersten Fall Daisys Schwarm) dieser Ansicht.
Gemeinsam machen sich die beiden daran, den mysteriösen Mordfall aufzuklären.

3. Miss Daisy und die Tote Sopranistin
    
Requiem for a Mezzo
London im März 1923: Nach einem harten Winter sprießen endlich die ersten Knospen -
ein Opernbesuch ist für die stilvolle junge Adlige Daisy Dalrymple genau der richtige Vorwand,
um sich einmal wieder mit ihrem Freund Alec Fletcher von Scotland Yard zu verabreden.
In der Albert Hall in London wird Verdis "Requiem" aufgeführt, und begeistert fachsimpeln Daisy
und Alec in der Pause über die begnadete Mezzosopranistin Bettina Westlea Abernathy, die an
diesem Abend ihr Debüt in der englischen Hauptstadt gibt. Aber kaum öffnet sich der Vorhang
nach der Pause, geschieht das Unfaßbare: Bettina bricht tot auf der Bühne zusammen - vergiftet,
wie der herbeigeeilte Theaterarzt diagnostiziert. Ist der Tenor Gilbert Gower der Mörder, wie die
spanische Sopranistin Consuela de la Costa sofort ausruft? Oder der Dirigent Eric Cochran?
Immerhin hätte dessen Frau gerne Bettinas Rolle gesungen.Für Miss Daisy und Alec beginnen
komplizierte Ermittlungen, in denen sie über sensible Künstlerseelen mindestens ebensoviel in
Erfahrung bringen wie über deren dramatische Liebesverwicklungen - bis sie schließlich der
erschütternden Wahrheit auf den Grund kommen.

4. Miss Daisy und der Mord im Flying Scotsman
    
Murder on the Flying Scotsman
Frühjahr 1923. Die Journalistin Daisy Dalrymple recherchiert für einen Artikel. Es soll um ein
prächtiges Herrenhaus in Schottland gehen, und so besteigt sie den legendären Flying Scotsman,
der zwischen London und Edinburgh verkehrt. Durch Zufall trifft Daisy eine alte Schulfreundin wieder.
Doch der Anlaß ihrer Reise ist ein trauriger: ein Verwandter liegt im Sterben, und die ganze Familie
will ihn besuchen - allerdings nicht nur um ihm die letzte Ehre zu erweisen. Angeblich hat er das
gesamte Vermögen seinem Bruder Albert vermacht, und nun möchten alle Familienmitglieder vor
Ort ihre Schäfchen ins Trockene bringen.... Doch dazu kommt es nicht. Albert wird tot im Zug
gefunden - heimtückisch ermordet. Eine ganze Familie steht unter Verdacht. Irgendwie muß Daisy
ihren Freund Alec Fletcher von Scotland Yard erreichen, mit dem sie doch schon so manche
brenzlige Situation gelöst hat.

5. Miss Daisy und die Entführung der Millionärin
     
Damsel in Distress
Frühsommer in Südengland - der Honourable Philip Petrie ist mit seinem Sportwagen unterwegs,
aber plötzlich gibt der Motor knatternd den Geist auf. Ein knallroter Superschlitten kommt neben
ihm zum Halten - darin die schönste Blondine, die Philipp jemals gesehen hat. Er beschließt, das
Herz seiner engelsgleichen Retterin zu erobern, was gar nicht so leicht ist, denn Gloria ist die
Tochter eines amerikanischen Millionärs. Als Gloria entführt wird und ihr Leben auf dem Spiel steht,
wendet sich Philip an seine Freundin Miss Daisy Dalrymple - ein rasanter Wettlauf mit der Zeit
beginnt, und selbst Alec Fletcher von Scotland Yard kommt mächtig ins Schwitzen.

6. Miss Daisy und der Tote auf dem Wasser
    
Death in the Water
Tödliches Weekend auf dem Lande
England 1923: Daisy Dalrymple - jung, charmant und adlig - begibt sich nach Henley-on-Thames,
wo die Königliche Ruderregatta stattfindet, von der sie für ein amerikanisches Magazin berichten
soll. Außerdem hofft sie, bei der Gelegenheit ein geruhsames Wochenende mit ihrem Verlobten
Chief Inspector Alec Fletcher von Scotland Yard verbringen zu können.
Als während der Wettkämpfe der Schlagmann eines Teams tot ins Wasser stürzt und es sich
offenbar um einen Mord handelt, muss Alec wohl oder übel den Fall übernehmen. Und ob es ihm
recht ist oder nicht - Miss Daisy kann es nicht lassen, ihn bei der Aufklärung tatkräftig zu
unterstützen.

7. Miss Daisy und der tote Professor
    
Styx and Stones Rattle his Bones
Seit einiger Zeit erhält Miss Daisys Schwager anonyme Briefe, deren Schreiber ihn mit einer lange
zurückliegenden Liebesaffäre zu erpressen versucht. Es wäre wirklich furchtbar, wenn seine Gattin,
Daisys Schwester, davon erfahren würde, die gerade wieder in anderen Umständen ist.
Schon allein deshalb geht er nicht zur Polizei, sondern lädt Miss Daisy ein, "sich auf dem Lande ein
wenig von den Strapazen Londons zu erholen". Sie stellt bald fest, dass noch andere Dorfbewohner
ähnliche Briefe bekommen. Und eines Nachmittags stößt sie neben der Kirche auf die Leiche von
Professor Osbourne, dem Bruder des Pfarrers.

8. Miss Daisy und der Tote auf dem Luxusliner
    
To Davy Jones below
Miss Daisy Dalrymple, seit kurzem Mrs. Fletcher, und ihr frischgebackener Ehemann Alec reisen an
Bord des Luxusliners "Talavera" nach New York. Doch sie sind nicht etwa auf der Hochzeitsreise.
Alec hat einen Spezialauftrag in den USA, und Daisy darf ihn begleiten. Eines Abends geht ein
Mann über Bord. Der Kapitän mag nicht glauben, daß es ein Mordversuch und kein Unfall war,
trotzdem bittet er Alec, sich der Sache anzunehmen. Aber der ist erst einmal seekrank, und so
muß Daisy für ihn einspringen.

9. The Case of the Murdered Muckraker

10. Mistletoe and Murder

11. Die Laughing

12. A mourning Wedding

13. Fall Of A Philanderer

 

 

                                                          

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!