Maggie Furey

 

Die Artefakte der Macht


Aurian
Vor langer, langer Zeit existierten vier magische Waffen, die nur das Maguschvolk
zu beherrschen verstand. Doch in einem fürcheterlichen Krieg ging das Wissen um
diese Waffen und die Geschichte des Maguschvolks verloren.
Aurian, Tochter zweier Magier, lebt nach dem mysteriösen Tode ihres Vaters wie in
Gefangenschaft, bis sie nach Nexis geschickt wird, um an der Akademie zu einer vollen
Magierin ausgebildet zu werden. Dort gerät sie unter den Einfluß des ehrgeizigen
Magusch Miathan, der es sich zum Ziel gesetzt haat, die vier magischen Artefakte zu
finden, um die Welt zu beherrschen. Nur Aurian und eine Handvoll treuer Gefährten wagen
es, sich gegen ihn zu stellen. Ein unvergleichliches Abenteuer beginnt....

Windharfe
In längst vergangenen Zeiten gab es die vier Artefakte der Macht, doch sie waren für die
Menschen verloren - bis Aurian kam. Mit aller Macht kämpft sie gegen Miathan, den bösen
Erzmagusch, der ebenfalls auf der Suche nach den Artefakten ist. Tief im geheimnisvollen
Land Xandim, in der Bergstadt des Himmelsvolks, beginnt sich Miathans Netz von Verrat und
Betrug immer enger zusammenzuziehen. Und die magischen Kräfte der schwangeren Aurian
schwinden - gerade jetzt, wo sie sie am dringendsten benötigt, denn das Kind, das sie unter
ihrem Herzen trägt, ist mit einem grausamen Fluch behaftet...

Flammenschwert
Obwohl Aurian und Anvar den Klauen des unberechenbaren Erzmagusch Miathan entkommen
sind, gilt es noch immer, den Fluch aufzuheben, den dieser auf Aurians Kind gelegt hat. Nur
das Flammenschwert, das letzte und mächtigste der verschollenen Artefakte der Macht, kann
ihnen helfen, Miathans finstere Pläne zu durchkreuzen. In der Zwischenzeit rüsten die gefürchteten
Khazalim im Süden zum Krieg. Das Himmelsvolk hat seine selbstgewählte Isolation aufgegeben,
und die Xandim bereiten sich auf ihren letzten Ritt vor - und der Tod wartet auf seine dritte und
letzte Begegnung mit Aurian und Anvar...

Dhiammara
Aurian hat bittere Niederlagen hinnehmen müssen: Es ist ihr nicht gelungen, das Flammenschwert
zu meistern, ihre einzige Waffe gegen die Mächte der Finsternis. Zudem hat sie die unberechenbaren
Phaerie aus ihrer Gefangenschaft befreit. Die Folgen dieser Tat sind unabsehbar. Viele Fährnisse
lauern noch auf Aurian, bevor sie Dhiammara, die Stadt der Drachen, erreicht, wo sich ihr Schicksal
und das der ganzen Welt entscheidet...

 

      

                                                                                  

 

  

    Im Nordosten Englands, Hertfordshire, 1955 geboren. Arbeitet als Lehrerin.
               Stellte Bücher im BBC Radio Newcastle vor, war Beraterin im Durham 
               Reading Resources Centre und organisiert Lesefeste für Kinder.
               Mit ihrer Debut-Serie, "Die Artefakte der Macht", wurde sie sofort bekannt. 
               Sie lebt in County Wicklow in Irland mit ihrem Mann Eric und sechs Katzen.

 

         Seite über Maggie Furey bei Fantastic Fiction (englisch) 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!