Joan Wolf

 

Saga über die frühe Geschichte Englands

 

Der Weg nach Avalon
Ihre Liebe war unmöglich. Aber sie war auch unendlich.
Arthur ist jung, als ihn der Zauberer Merlin nach Avalon
bringt. Und nur zu bald verliebt sich der künftige König
in Morgan, die schöne Tochter des Magiers. Dann aber
erfährt Arthur, daß er Morgan niemals heiraten können
wird. Ohne zu wissen, daß Morgan ein Kind von ihm
erwartet, vermählt er sich mit der Prinzessin Gwenhwyfar
von Gwynedd, um die Thronfolge zu sichern. Doch es ist
eine Verbindung ohne Zukunft, da Arthurs Herz Morgan
gehört, heute, für immer und über den letzten Tag hinaus. 

Tochter der Kelten
England, 555 nach Christi: Der Friede zwischen Kelten und
Angelsachsen, das Lebenswerk König Arthurs, droht zu
zerbrechen. Auf dem grausamen Kriegszug der Sachsen
wird die keltische Prinzessin Niniane gefangengenommen
und an den Hof des Sachsenkönigs Cynric gebracht. Hier
wächst sie gemeinsam mit Prinz Ceawlin, dem illegitimen
Sohn des Königs, auf. Die intrigante Königin setzt alles
daran, Ceawlin aus dem Weg zu räumen, um den Thron
für ihren Sohn Edwin zu sichern. Aber mit der schönen
Niniane an seiner Seite gelingt Ceawlin der Aufstieg zum
mächtigen Herrscher über ein England, in dem alle Stämme
geeint sind.

Prinzessin des Lichts
Als Alfred von Wessex gegen alle Widerstände die junge
Elswyth zur Frau nimmt, ahnt niemand, daß er bald der
König Britanniens ist. Aber sein Thron ist gefährdet:
Höfische Intrigen gefährden den Landesfrieden, und immer
häufiger brechen eroberungswütige Dänen in sein Reich ein.
Eines Tages muß Alfred sich zwischen seinem Land und seiner
geliebten Ehefrau entscheiden...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!