Elisabeth Barbier

                   

Die Mogador Saga

Julia von Mogador
(Bezaubernde Julia / Leid und Liebe für Julia)

Zentralfigur dieses Romans um ein südfranzösisches Landgut
ist die schöne, gefühlsstarke Herrin von Mogador. Gemeinsam
mit Rodolphe, ihrem eleganten, temperamentvollen Mann, um
den sie drei Jahre kämpfen muss, ehe sie ihn heiraten kann,
bringt Julia nicht nur den alten Familienbesitz auf seine frühere
Höhe, sondern macht ihn auch zum glanzvollen gesellschaftlichen
Mittelpunkt. Aber auch leidvolle Prüfungen bleiben Julia und ihrer
Familie nicht erspart...



Ludivine von Mogador
(Ludivine und Frederic / Schicksalsjahre für Ludivine)

Diesmal geht es um Ludivine und deren wilde, Liebe zu Julias Sohn
Frederick. Es wird die Geschichte des Gutes Mogador in der
südfranzösischen Provence weiter erzählt in den Jahren 1880- 1918.
Ein Buch das wieder einmal in die damaligen Sitten und Gebräuche so
lebhaft und bildhaft eintauchen läßt, dass man darauf hinfiebert,
die Fortsetzung zu lesen.


Dominique von Mogador
(Junge Herrin Dominique / Bittersüße Liebe für Dominique)

Zwischen den beiden Weltkriegen führt Dominique, die junge Gutsherrin
auf Mogador, den ererbeten Besitz mutig und ohne Scheu vor persönlichen
Opfern weiter. Ihr Herz gehört Numa, dem faszinierenden, undurchsichtigen
Vetter, den die seit ihrer Kindheit liebt und doch an eine andere Frau verliert.
Aber Dominique gibt nicht auf, und ungeachtet aller Anfeindungen findet sie
mit Numa ihren eigenen unkonventionellen Weg zum Glück.



Ein Weingut in der Provence.
Vom 2. Kaiserreich bis zum 2. Weltkrieg wird das Schicksal
der Bewohner geschildert.
Julia, die gegen alle Widerstände den Mann heiratet, den sie liebt.
Ludovine, stur und eigensinnig, die der glänzende Mittelpunkt
ihrer großen Familie ist.
Dominique, die sich über alle Konventionen ihrer Zeit hinwegsetzt
um den Mann lieben zu können den sie gewählt hat.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!