Barbara Hambly 


Die Saga von Darwath

1. Gefährtin des Lichts
     (Sammelband der Bände "Das Volk der Dunkelheit", "Die Mauern der Dämmerung"
       und "Die Heere des Lichts")
     Die Dunklen steigen aus ihren Jahrtausende alten magischen Kerkern unter dem
     Land Darwath empor, um die Menschen zu unterjochen. Nur ein junges Mädchen, das
     unserer heutigen Zeit entstammt, kann vielleicht Rettung bringen - wenn es seinen
     geheimen Träumen zu einem Magier der Anderswelt folgt.
     (Klapptext der Bastei Lübbe Taschenbuchausgabe)

2. Mutter des Winters
     Fünf Jahre nach dem Sieg über die Dunklen befindet sich Renweth wieder am
     Rande einer Katastrophe. Kälte und Eis drohen das Land unter einem ewigen
     Winter zu begraben. Der Erzmagier Ingold wähnt den Urheber allen Übels im
     Süden, und so bricht er zusammen mit Gil Patterson, der Frau aus unserer Welt,
     auf, um die Dinge wieder ins rechte Lot zu rücken.
     (Klapptext der Bastei Lübbe Taschenbuchausgabe)

3. Die Odyssee des Eisfalken
     Die eisigen Gletscher schieben sich unaufhaltsam weiter gen Süden. Nur die Feste
     von Dare steht noch als Bollwerk zwischen ihnen und dem Tal von Renwath. Die
     letzte Hoffnung der Überlebenden von Dare besteht darin, ein dreitausend Jahre
     altes magisches Gerät zu finden und zu beherrschen. Die Zauberer der Feste glauben,
     daß das Wissen um dieses Gerät im Gedächtnis des jungen Prinzen Tir verborgen liegt.
     Doch Tir wurde von Alketch entführt. Es ist die Aufgabe des Eisfalken, den Prinzen aus
     den Klauen des wahnsinnigen Magiers zu befreien.
     (Klapptext der Bastei Lübbe Taschenbuchausgabe)


Die Chroniken von Windrose

1. Der Zauberturm
     Einst wurde der Dunkle Magus Suraklin vom Kollegium der Zauberer zum Tode verurteilt
     und hingerichtet. Doch zwanzig Jahre später geschehen plötzlich unerklärliche Dinge: An
     einem hohen Zauberer wird ein Mord verübt, und die Tore zwischen den Welten öffnen sich
     und spucken Ungeheuer aus, die das Land verwüsten. Ist Suraklin noch am Leben und sinnt
     er auf Rache? Nur der verbannte Magier Antryg Windrose, sein ehemaliger Schüler, könnte
     die Antwort wissen. Als Caris, ein junger Krieger, ihn um Hilfe bittet, werden beide unvermittelt
     in die Welt der Menschen geschleudert. Zusammen mit Joanna, einer jungen Computer-
     programmiererin aus San Serano, versuchen sie, das Rätsel um den dunklen Magus zu lösen.
     (Klapptext der Bastei Lübbe Taschenbuchausgabe)

2. Der Megabyte Magier
     Joanna ist durch das Dimensionstor in ihre Welt zurückgekehrt. Ihr Verrat an dem Zauberer
     Windrose lastet schwer auf ihrem Gewissen. Nicht nur deshalb beschließt sie, noch einmal
     nach Ferryth zurückzukehren und eine Rettungsaktion zu starten. Denn Suraklin plant,
     Unsterblichkeit zu erlangen, indem er seinen Geist in einen Computer überträgt, um so über
     beide Dimensionen herrschen zu können. Und nur Antryg Windrose könnte ihn noch aufhalten.
     (Klapptext der Bastei Lübbe Taschenbuchausgabe)

3. Das Dämonentor
     Das Universum spielt verrückt. Die Tore zwischen den Dimensionen öffnen sich ohne
     Vorwarnungen, und eine Armee von Dämonen und Ungeheuern beginnt den Zauberturm
     zu belagern. Eine unbekannte, bösartige Macht spielt mit den Kräften des Kosmos.
     Der Rat der Zauberer gibt Antryg Windrose die Schuld, dem rebellischen Magier, der in der
     "Stadt der Engel" Zuflucht gefunden hat. Über die Dimensionen hinweg versuchen sie, ihn
     zur Rückkehr zu bewegen. Zuerst weigert sich Windrose, doch als Joanna entführt wird,
     folgt er ihr in seine alte Heimatwelt - mitten hinein in einen Alptraum...
     (Klapptext der Bastei Lübbe Taschenbuchausgabe)




 

                                                                  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!