Asta Scheib

 

 

Eine Zierde in ihrem Haus
Ottilie von Faber ist sechzehn Jahre alt, als sie 1893 zur Alleinerbin der Bleistiftfabrik A.W. Faber wird.
Sie ist sehr jung, sehr schön, sehr reich. Unter den Bewerbern um ihre Hand ist Graf Alexander zu
Castell-Rüdenhausen, ebenso liebenswürdig wie ehrgeizig. Das attraktive Paar steht bald im Mittelpunkt
glanzvoller Gesellschaften, die von der Lebensgier und der Weltuntergangsstimmung des Fin de siècle
geprägt sind. Asta Scheibs Romanbiographie erzählt die Geschichte einer berühmten Dynastie und einer
ungewöhnlichen Frau, die gegen alle gesellschaftlichen Zwänge schließlich die Freiheit gewinnt, ihr eigenes
Leben zu leben.


Frost und Sonne
E
in historischer Roman über die Fürstenfamilie Jussupow und ein spannendes Sittenporträt aus
den letzten Jahren der Romanow-Dynastie. Der Zarenhof in Sankt Petersburg um 1900: Höfische
Pracht, Vergnügungssucht und Maßlosig-keit wuchern hier ebenso üppig wie Liebe, Lügen, Feigheit
und Verrat. Fürst Felix Jussupow wächst in unmittelbarer Nähe zum Zarenhof auf. Der intelligente
und gut aussehende
junge Mann ist der Liebling der Petersburger Gesellschaft. Man bewundert seine
Extravaganzen bis auf eine: seine Liebe zu Männern. Immerhin ist er mit einer der schönsten Frauen
seiner Zeit verheiratet. Irina ist die Nichte des Zaren Nikolaus. Ungeachtet der Liebe zu seiner Frau
ist Felix mit Dmitrij, seinem Jugendfreund, erotisch liiert. Der Zar ist über diese Beziehung sehr
aufgebracht. Er verlangt von Felix, seine homosexuelle Neigung von dem Mann behandeln zu lassen,
der dem todkranken Thronfolger schon oft das Leben gerettet  hat: Rasputin. Zwischen Felix und dem
Heiler bahnt sich schon bald eine Tragödie mit unabsehbaren Folgen an.

 

 

 

 

                                                                                     

 

 

 

 Asta Scheib, geboren 1939 in Bergneustadt/Rheinland, arbeitete als Redakteurin bei verschiedenen Zeitschriften.
            In den achtziger Jahren veröffentlichte sie ihre ersten Romane und gehört heute zu den bekanntesten deutschen 
            Schriftstellerinnen. Ihre Romanbiografie Eine Zierde in ihrem Hause. Die Geschichte der Ottilie von Faber-Castell
            wurde zum gefeierten Bestseller. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in München.

 

           Homepage von Asta Scheib bei dtv

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!